Zum Inhalte springen

stellvertretende Leitung (W/M/D) Kita Schlossberg

Amt für städtische Kindertageseinrichtungen; Kennziffer: 21-082

In einer Kindertagesstätte der Stadt Pforzheim sind Sie Teil eines Teams, das auf der Basis gemeinsamer Werte vom Erleben der Kinder her denkt und handelt.

Ein Netzwerk von insgesamt 24 Einrichtungen und die Unterstützung durch das Amt für städtische Kindertageseinrichtungen sowie einer Fachberatung stehen Ihnen zur Verfügung.

 

Die KiTa Schlossberg ist in der Innenstadt von Pforzheim fest verankert und wird als fünfgruppige Einrichtung mit 3 Krippen- und 2 Kitagruppen geführt. Es werden insgesamt 70 Kinder ab einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut und gefördert. Die Einrichtung ist von 06.30 bis 16.30 Uhr an fünf Tagen die Woche geöffnet und arbeitet in teiloffenen Gruppen.

 

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Amt für städtische Kindertageseinrichtungen eine motivierte und erfahrene

 

stellvertretende Leitung (W/M/D) für die Kita Schlossberg

 

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit. Abhängig von den fachlichen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Vergütung bis in die Entgeltgruppe S 13 TVöD (derzeit S 09) vorgesehen.

Voraussetzung hierfür ist eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in oder eine andere Qualifikation im Rahmen des Fachkräftekatalogs § 7 KiTaG Baden-Württemberg (Punkt 2-5) mit jeweils mehrjähriger Berufserfahrung im Kitabereich.

 

DAS AUFGABENGEBIET

  • Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören alle dem Aufgabenspektrum einer Erzieherin bzw. eines Erziehers immanenten pädagogischen, pflegerischen und administrativen Bereiche
  • Unterstützung und Vertretung der Leiterin bei Führungs- und bei anfallenden Verwaltungsaufgaben sowie die Funktion als Bindeglied zwischen Leitung und Team
  • Aktive Mitarbeit bei der aktuellen Konzeptions- und Profilentwicklung der Einrichtung.

 

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortliche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leitstungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Schwager unter 07231 / 39 3051 gerne zur Verfügung. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich unter Angabe der Kennziffer 21-082– an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Organisationsamt · 75158 Pforzheim