Zum Inhalte springen

stellv. Leitung (W/M/D) Kita Fritz-Neuert-Straße

Amt für städtische Kindertageseinrichtungen; Kennziffer: 21-257

In einer Kindertagesstätte der Stadt Pforzheim sind Sie Teil eines Teams, das auf der Basis gemeinsamer Werte vom Erleben der Kinder her denkt und handelt. Ein Netzwerk von insgesamt 24 Einrichtungen und die Unterstützung durch das Amt für städtische Kindertageseinrichtungen sowie zwei Fachberatungen stehen Ihnen zur Verfügung.

 

Die Kita Fritz-Neuert-Straße ist im Stadtteil Eutingen fest verankert und wird als zwei-gruppige Einrichtung mit bis zu 35 Wochenstunden Öffnungszeit geführt. Es werden insgesamt 40 Kinder in einer verlängerten Vormittags- und einer altersgemischten Gruppe ab zwei Jahren bis zum Schuleintritt betreut. Die Kita wird perspektivisch neu gebaut und in diesem Zusammenhang auf fünf Gruppen erweitert. Eine Ausweitung der Öffnungszeiten ist ebenfalls geplant.

 

Ab sofort suchen wir für die Kita Fritz-Neuert-Straße eine motivierte und erfahrene

 

stellvertretende Leitung (W/M/D)

 

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit. Abhängig von den fachlichen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Vergütung bis in die Entgeltgruppe S 09 TVöD-SuE vorgesehen. Aufgrund der aktuellen Belegzahlen erfolgt die Eingruppierung vorerst in S 8a TVöD-SuE.

 

DAS AUFGABENGEBIET

  • alle dem Aufgabenspektrum einer Erzieherin bzw. eines Erziehers immanenten pädagogischen, pflegerischen und administrativen Bereiche
  • Unterstützung und Vertretung der Leiterin bei Führungs- und Verwaltungsaufgaben
  • Bindeglied zwischen Leitung und Team
  • aktive Mitarbeit bei der aktuellen Konzeptions- und Profilentwicklung der Einrichtung
  • Mitwirkung an trägerinternen Arbeitsgruppen

 

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher oder eine andere Qualifikation im Rahmen des Fachkräftekatalogs § 7 KiTaG Baden-Württemberg (Punkt 2-5) mit jeweils mehrjähriger Berufserfahrung im Kitabereich
  • gute Kenntnisse zur mitverantwortlichen Gestaltung von Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsprozessen einer Einrichtung und zur Umsetzung des Orientierungsplanes Baden-Württemberg. Kenntnisse des Early Excellence Ansatzes sind erwünscht
  • Dynamik und Belastbarkeit sowie die Fähigkeit zu konstruktivem Umgang mit Veränderungsprozessen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

 

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

Bei Rückfragen steht Ihnen die Leiterin, Frau Müller, unter 07231 / 50390 gerne zur Verfügung. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich - unter Angabe der Kennziffer 21-257 - an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Organisationsamt · 75158 Pforzhei