Zum Inhalt springen

Organisator (W/M/D)

Amt für Digitalisierung und Organisation; Bewerbungsschluss: 28.06.2024

Organisationsgestaltung ist Ihr Ding? Dann ist unsere Abteilung Digitale Verwaltung im Amt für Digitalisierung und Organisation genau das richtige für Sie.
Wir verstehen uns innerhalb der Stadtverwaltung Pforzheim als Beraterin und Impulsgeberin zur Unterstützung der städtischen Ämter und Eigenbetriebe auf ihrem Weg zur zukunftsfähigen Verwaltung. 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Amt für Digitalisierung und Organisation einen

Organisator (W/M/D)

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches, interessantes Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit, sich engagiert mit neuen Fragestellungen zu beschäftigen und eigene Lösungsvorschläge miteinzubringen. Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit und bietet Entwicklungs- und Beförderungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 11 TVöD bzw. A 12 LBesGBW.

DAS AUFGABENGEBIET

  • Beratung des Jugend- und Sozialamtes bei organisatorischen Fragestellungen zur Aufbau- und Ablauforganisation
  • Durchführung von Stellenbewertungsverfahren für Beschäftigte und Beamte
  • Steuerung und Koordinierung von Ausschreibungsverfahren für Softwareprodukte in Querschnittsfunktion
  • Leitung von Projekten zur Geschäftsprozessoptimierung sowie im Rahmen von Organisationsuntersuchungen
  • Personalbedarfsermittlung
  • allgemeine Organisationsregelungen für den Dienstbetrieb

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • ein abgeschlossenes Studium als Bachelor of Arts - Public Management - bzw. Diplomverwaltungswirt (FH) oder der Betriebswirtschaftslehre oder des Sozialmanagement oder eines inhaltlich vergleichbaren Studienganges
  • eine analytische Arbeits- und Denkweise, Verhandlungsgeschick, Entscheidungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • eine lösungs- und dienst­leistungs­orientierte Handlungsweise, wobei sich Ihr Arbeitsstil durch Teamgeist auszeichnet
  • die Begeisterung an der Weiterentwicklung von Organisationsstrukturen und Prozessen in einem komplexen, anspruchsvollen Aufgabenumfeld
  • die Erfahrung im Projekt- und Prozessmanagement

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • mitarbeitendenorientierte moderne Personalentwicklung mit einem breiten Angebot an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten für Fach- und Führungskarriere
  • hervorragende Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben durch flexible Arbeitszeitmodelle, Mobile Arbeit (tätigkeitsabhängig), Unterstützung bei der Kinderbetreuung und einiges mehr
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • geförderte umweltfreundliche Mobilitätsangebote vom Job-Rad bis zum kostenlosen Deutschlandticket
  • wertvolle und sinnstiftende Tätigkeiten für die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger; werden Sie Teil unseres Teams und übernehmen Sie abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben
  • gute betriebliche Altersversorgung und leistungsgerechte Bezahlung, Betriebsfest und Betriebsausflug

Begleiten Sie uns auf unserem Weg zur agilen und digitalen Stadtverwaltung. Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Cords unter 07231 39-1739 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 28.06.2024 - unter Angabe der Kennziffer 24-163 - an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Hauptamt · 75158 Pforzheim

(Hinweis: Nach Abschluss des Verfahrens erfolgt keine Rücksendung der in Papierform eingereichten Bewerbungsunterlagen.)