Zum Inhalt springen

hauptamtlicher Erster Beigeordneter mit der Amtsbezeichnung "Erste Bürgermeisterin/Erster Bürgermeister"

Dezernat IV; Bewerbungsschluss: 21.06.2024

Bei der kreisfreien Stadt Pforzheim (ca. 130.000 Einwohner) ist wegen Ablaufs der Amtszeit des derzeitigen Stelleninhabers die Stelle einer/eines

hauptamtlichen Ersten Beigeordneten mit der Amtsbezeichnung

„Erste Bürgermeisterin/Erster Bürgermeister“

als ständige allgemeine Vertreterin bzw. ständiger allgemeiner Vertreter des Oberbürgermeisters zum 01.10.2024 zu besetzen. Der Stelleninhaberin bzw. dem Stelleninhaber obliegt das Aufgabenfeld des Dezernats IV - Finanzen, Sicherheit und Ordnung, Betriebe und Gesellschaften -.

Zum Geschäftskreis der/des Beigeordneten gehören:

- Stadtkämmerei

- Amt für öffentliche Ordnung

- Feuerwehr

- Standesamt

- Eigenbetrieb Pforzheimer Verkehrs- und Bäderbetriebe

- Eigenbetrieb Stadtentwässerung Pforzheim

- die Wahrnehmung der Aufgaben als Gesellschafter beim Helios-Klinikum und anderer Gesellschaften

Eine Änderung des Geschäftskreises bleibt vorbehalten.

Der derzeitige Stelleninhaber bewirbt sich wieder.

Wir suchen eine qualifizierte Persönlichkeit, die fachlich und persönlich befähigt ist, den Anforderungen dieser Stelle gerecht zu werden. Im Dezernat IV sind rd. 462 Personalstellen angesiedelt.

Wahl, Amtszeit und Besoldung richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die/der Beigeordnete hat die Rechtsstellung einer Beamtin/eines Beamten auf Zeit nach Landesbeamtengesetz.

Die Wahl erfolgt in der Sitzung des Gemeinderats am 24.07.2024.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis spätestens Freitag, 21.06.2024 bei der Stadt Pforzheim, Herrn Oberbürgermeister Peter Boch, Neues Rathaus, 75158 Pforzheim, einzureichen.

Für weitere Auskünfte, insbesondere zum Verfahren, steht Ihnen der Leiter des Personal- und Hauptamtes Herr Stefan Hauswirth, Tel. 07231 39-2032 gerne zur Verfügung.