Zum Inhalt springen

Grünflächen- und Baumkontrolleur (W/M/D)

Grünflächen- und Tiefbauamt; Kennziffer: 22-152; Bewerbungsschluss: 27.05.2022

Wir gestalten und verbinden Räume. Rund 100 Beschäftigte des Grünflächen- und Tiefbauamts bauen, pflegen und verwalten die öffentlichen Flächen in Pforzheim. Mit attraktiven Plätzen und Grünanlagen schaffen wir Räume zum Wohlfühlen; mit intakten Brücken, Wegen und Straßen tragen wir zu einem funktionierenden Stadtleben bei und schaffen mit den Verkehrs- und Grünflächen in Gewerbe- und Wohngebieten neue Entwicklungsmöglichkeiten. Der als Park angelegte Hauptfriedhof und der über Pforzheim hinaus bekannte Wildpark haben dabei einen ganz besonderen Stellenwert.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Grünflächen- und Tiefbauamt einen

Grünflächen- und Baumkontrolleur (W/M/D)

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung. Die Vergütung richtet sich je nach persönlicher Voraussetzung nach Entgeltgruppe 7 TVöD.

DAS AUFGABENGEBIET

  • Durchführung von Sichtkontrollen auf städtischen Grünflächen nach Maßgabe der allgemeinen Verkehrssicherungspflicht
  • Durchführung der Kontrollen städtischer Bäume nach Maßgabe der FLL-Richtlinie
  • Dokumentation der Kontrollen und Erfassung von Schäden mittels eingesetztem Fachverfahren (PitKommunal)

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Gärtner oder eine vergleichbare Ausbildung
  • idealerweise eine Weiterbildung zum European Treeworker oder zum Fachagrar-wirt für Baumpflege bzw. die Bereitschaft, sich dieses erforderliche Wissen zeitnah anzueignen
  • ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein bei der Wahrnehmung und Doku-mentation der Kontrolltätigkeiten
  • einen Führerschein der Klasse B
  • die Bereitschaft und Befähigung im Arbeitsalltag lange Fußwege zurückzulegen

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Metzger unter 07231 39-1133 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 27.05.2022 - unter Angabe der Kennziffer 22-152 - an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Organisationsamt · 75158 Pforzheim