Zum Inhalt springen

Gärtner (W/M/D)

Technische Dienste; Kennziffer: 22-406; Bewerbungsschluss: 16.12.2022

Die Technischen Dienste sind für die Stadtreinigung, den Winterdienst und kommunale Dienstleistungen auf dem Gebiet der Grünpflege, Straßenunterhaltung, Spiel- und Sportplatzunterhaltung und die Belange der Abfallwirtschaft zuständig. Wir leisten einen wichtigen Beitrag zur Lebens- und Standortqualität für die kreisfreie Stadt Pforzheim. Rund 170 Mitarbeitende sorgen täglich für ein sicheres, sauberes und angenehmes Stadtbild.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Technischen Dienste, Abteilung Betrieb, Grünpflege mehrere

Gärtner (W/M/D)

Wir bieten Ihnen eine Vollzeitbeschäftigung mit 39 Wochenstunden.

DAS AUFGABENGEBIET

  • Pflegen von Parkanlagen, Rasenflächen, Staudenbeeten und städtischen Grünflächen
  • Mäharbeiten auf öffentlichen Flächen
  • Anlegen von Rasen- und Pflanzflächen mit Gehölzen, Stauden und saisonalen Blumen
  • Kontrolle von städtischen Spielflächen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht
  • Bedienen von Maschinen (Schlepper, Aufsitzmäher usw.)
  • Schnitt- und Rodungsarbeiten
  • Teilnahme am Winterdienst

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Gärtner (Fachrichtung Zierpflanzenbau, Friedhofsgärtnerei bzw. Garten- und Landschaftsbau) oder eine artverwandte Ausbildung
  • die Bereitschaft zum Führen von Mähfahrzeugen und Geräteträgern
  • verantwortungsbewusstes und selbständiges Arbeiten in einem kleineren Team
  • ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Einsatzfreude
  • körperliche Belastbarkeit
  • die Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft Winterdienst
  • Führerscheinklasse BE und T (zwingend), CE (wünschenswert)

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Littschwager unter 07231 39-1595 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 16.12.2022 - unter Angabe der Kennziffer 22-406 - an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Organisationsamt · 75158 Pforzheim