Zum Inhalt springen

stellvertretende Leitung für die städtische Kindertagesstätte Schoferweg (W/M/D)

Amt für städtische Kindertageseinrichtungen; Kennziffer: 22-407

In einer Kindertagesstätte der Stadt Pforzheim sind Sie Teil eines Teams, das auf der Basis gemeinsamer Werte vom Erleben der Kinder her denkt und handelt.

Das Trägerrahmenkonzept der städtischen Kindertageseinrichtungen basiert auf dem infans Handlungskonzept und dem early excellence Ansatz. Inklusion und alltagsintegrierte Sprachförderung sind ebenso wie eine wertschätzende und ressourcenorientierte Grundhaltung handlungsleitend.

Die städtische Kindertagesstätte Schoferweg wird im Stadtteil Südoststadt als fünfgruppiger Neubau mit drei Krippen- und zwei Kitagruppen und bis zu 74 Plätzen voraussichtlich zum Juni 2023 im Ganztagesbetrieb eröffnet. Es werden modulare Betreuungszeiten angeboten.

Ab sofort suchen wir eine motivierte und erfahrene

stellvertretende Leitung (w/m/d) für die städtische Kindertagesstätte Schoferweg

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit mit derzeit 39 Wochenstunden.

Die Eingruppierung erfolgt abhängig von den tatsächlich belegten Betreuungsplätzen bei vollständigem Ausbau bis in die Entgeltgruppe S 13 TVöD-SuE. 

Voraussetzung hierfür ist eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher oder eine andere Qualifikation im Rahmen des Fachkräftekatalogs § 7 KiTaG Baden-Württemberg (Punkt 2-5). Mindestens einjährige Berufserfahrung als stellvertretende Leitung einer Kindertageseinrichtung ist zwingend erforderlich.

DAS AUFGABENGEBIET

  • mitverantwortlicher Aufbau und Neueröffnung einer neuen Kindertagesstätte mit allen damit verbundenen konzeptionellen und organisatorischen Aufgaben inkl. der Personalgewinnung und dem Teamaufbau
  • mitverantwortliche Weiterentwicklung der pädagogisch konzeptionellen Arbeit und Qualitätssicherung, die den Orientierungsplan Baden-Württemberg anhand des Trägerrahmenkonzeptes umsetzt
  • Umsetzung des Gewaltschutzkonzeptes des Trägers
  • die Unterstützung und Vertretung der Kitaleitung bei Führungs- und bei anfallenden Verwaltungsaufgaben sowie Ausübung der Funktion als Bindeglied zwischen Leitung und Team
  • Wahrnehmung aller dem Aufgabenspektrum einer pädagogischen Fachkraft immanenten pädagogischen, pflegerischen und administrativen Bereiche

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • Eine Qualifikation im Rahmen des Fachkräftekatalogs nach § 7 KiTaG BW mit mindestens einjähriger Erfahrung als stellvertretende Leitung in einer Kinderbetreuungseinrichtung
  • Erfahrung in der Gestaltung und Steuerung von Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsprozessen und mit der Umsetzung des Orientierungsplanes Baden-Württemberg. Kenntnisse und Erfahrungen zum infans-Handlungskonzept sowie zum early excellence Ansatz sind erwünscht
  • Eine Zusatzqualifikation als Fachwirt in Verwaltung und Organisation (oder Vergleichbares) sind mit Blick auf die besonderen Aufgaben eines Neuaufbaus von Vorteil
  • Dynamik und Belastbarkeit sowie die Fähigkeit zu konstruktivem Umgang mit Veränderungsprozessen

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortliche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leitstungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Rautenberg per Mail: claudia-lorena.rautenberg(at)pforzheim.de gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich – unter Angabe der Kennziffer 22-407– an:

Stadt Pforzheim - Personal- und Organisationsamt - 75158 Pforzheim