Zum Inhalt springen

Fachbereichs- und Projektleiter Netzwerk IT + Medien (W/M/D)

Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim; Kennziffer: 22- 339; Bewerbungsschluss: 07.10.2022

Die dynamische Hochschulstadt Pforzheim mit rund 128.000 Einwohnern und einer verkehrsgünstigen Lage an der Autobahn A8 zwischen Stuttgart und Karlsruhe ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort und Oberzentrum der Region Nordschwarzwald. Der Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) ist neben dem Standort- und Kongressmarketing insbesondere für die Wirtschafts- und Technologieförderung verantwortlich. Standortprägende Branchen wie IT + Medien, Präzisionstechnik sowie Kreativwirtschaft werden jeweils durch ein eigenes Clustermanagement auf vielfältige Weise unterstützt.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim - Geschäftsbereich Wirtschaftsförderung - einen

Fachbereichs- und Projektleiter Netzwerk IT + Medien (W/M/D)

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung. Bei Vorliegen der persönlichen und fachlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 12 TVöD möglich.

DAS AUFGABENGEBIET

  • eigenverantwortliche inhaltliche und strategische Ausrichtung sowie Weiterentwicklung des Fachbereichs IT + Medien
  • strategische Ausrichtung, Management und Weiterentwicklung des Technologie- und Gründerzentrums Innotec und Leitung des dortigen Teams
  • Etablierung und Entwicklung des Unternehmensnetzwerks in der IT- und Medienbranche sowie Koordination seiner Aktivitäten einschließlich Technologie- und Existenzgründungsförderung
  • verantwortliche Koordination und Betreuung von Arbeitskreisen innerhalb des Clusters sowie Erfahrungs- und Wissenstransfer mit dem regionalen und überregionalen Clustermanagement verwandter Branchen und der operativen Umsetzung von grundsätzlichen Zielsetzungen und Maßnahmen
  • Durchführung von Marketing- und PR-Maßnahmen zur Vermarktung Pforzheims als Standort für innovative IT-gestützte Anwendungen sowie Präsentation und Repräsentation des Bereichs
  • Federführung bei der Konzeption von Veranstaltungen (z. B. Hackathons, After Work-Formate, Messeaktivitäten)

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • einen akademischen Bildungsabschluss, vorzugsweise im Bereich Wirtschafts-förderung, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsgeographie, Wirtschaftswissen-schaften, Wirtschaftsinformatik oder verwandter Studiengänge
  • Erfahrungen in den oben genannten Aufgabenschwerpunkten und ein themen-bezogenes technisches Verständnis sowie möglichst Führungserfahrung
  • Eigeninitiative und Engagement verbunden mit analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten sowie der Kompetenz, eigenständig und verantwortlich der Initiative IT + Medien eine zukunftsorientierte Ausrichtung geben zu können
  • eine umsetzungsorientierte Arbeitsweise
  • sehr gute Kommunikations-, Kooperations- und Organisationsfähigkeiten, Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • gute Fremdsprachenkenntnisse (sicheres Englisch in Wort und Schrift)

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Reitz, Direktor des Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim, unter 07231 39-2834 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 07.10.2022 - unter Angabe der Kennziffer 22-339 - an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Organisationsamt · 75158 Pforzheim