Zum Inhalt springen

Stellvertretender Leiter der Stadtreinigung(W/M/D)

Technische Dienste; Kennziffer: 22-224; Bewerbungsschluss: 08.07.2022

Die Technischen Dienste sind für die Stadtreinigung, den Winterdienst und die kommunalen Dienstleistungen auf dem Gebiet der Grünpflege, Straßenunterhaltung und Spiel- und Sportplatzunterhaltung sowie die Belange der Abfallwirtschaft zuständig. Wir leisten einen wichtigen Beitrag zur Lebens- und Standortqualität für die Stadt Pforzheim. Rund 160 Mitarbeitende sorgen täglich für ein sicheres, sauberes und angenehmes Stadtbild.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Technischen Dienste, Abteilung Betrieb, Stadtreinigung, einen

stellvertretenden Leiter der Stadtreinigung (W/M/D)

Wir bieten Ihnen eine auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle sowie eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 6 TVöD. Bei einer Bewährung kann eine Festanstellung in Aussicht gestellt werden.

DAS AUFGABENGEBIET

  • stellvertretende Leitung des Arbeitsbereiches Stadtreinigung mit ca. 30 Mitarbeitenden
  • Überwachung der betriebsfremden Kehrmaschinen sowie Tourenplanung
  • Beauftragung, Überwachung und Abrechnung von Subunternehmen
  • Entgegennahme von Meldungen über Verunreinigungen im Stadtgebiet Pforzheim
  • Mitorganisation und Einsatzleitung Winterdienst und Bereitschaftsdienst
  • sachliche und rechnerische Prüfung von Rechnungen der Stadtreinigung
  • Abrechnung und Überwachung öffentlicher Müllbehälter und Fahrbahnverunreinigungen
  • Planung und Durchführung von Kampagnen zur Abfallverwertung

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine abgeschlossene Ausbildung als Straßenwärter oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Organisationsgeschick und technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Eigenverantwortlichkeit
  • sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • einen Führerschein mindestens Klasse B
  • gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office)

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Drechsler unter 07231 39-1303 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 08.07.2022 - unter Angabe der Kennziffer 22-224 - an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Organisationsamt · 75158 Pforzheim