Zum Inhalt springen

Sachbearbeiter für die Kfz-Zulassungsstelle (W/M/D)

Amt für öffentliche Ordnung; Kennziffer: 22-146; Bewerbungsschluss: 20.05.2022

Das Amt für öffentliche Ordnung erbringt eine Vielzahl von Dienstleistungen durch seine Fachbereiche Sicherheit und Ordnung, Bürgercentrum, Straßenverkehr, Gewerbe, Ausländerwesen sowie Veterinärdienst und Lebensmittelüberwachung für die rund 128.000 Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Pforzheim.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Amt für öffentliche Ordnung einen

 

Sachbearbeiter für die Kfz-Zulassungsstelle (W/M/D)

 

Wir bieten Ihnen eine im Rahmen einer Krankheitsvertretung befristete Teilzeitstelle (30,5 Wochenstunden) mit Entwicklungsmöglichkeiten bis nach Entgeltgruppe 7 TVöD. Die Eingangsentlohung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TVöD.

 

DAS AUFGABENGEBIET

  • Entgegennahme, Prüfung, Entscheidung und Bearbeitung von Anträgen auf Neu- und Wiederzulassungen sowie Umschreibungen
  • Prüfung, Entscheidung und Bearbeitung von Anträgen auf Außerbetriebsetzung von Fahrzeugen
  • Zuteilung von Saison-, Oldtimer-, Wechsel-, Kurzzeit-, Ausfuhr- sowie E-Kennzeichen u. a.
  • Fahndungsausschreibungen /-löschungen
  • Erteilung von allgemeinen Auskünften sowie Kommunikation mit Bürgern, anderen Behörden und Institutionen
  • Übernahme der Kassengeschäfte im Vertretungsfall (insb. in Krankheits- und Urlaubszeiten)

 

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten, Beamten im mittleren Verwaltungsdienst, Rechtsanwaltsfachangestellten oder aber eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung im Tätigkeitsfeld
  • Fachkenntnisse im Zulassungswesen oder die Bereitschaft, sich kurzfristig und engagiert in den Fachbereich einzuarbeiten
  • die Fähigkeit Bürgern Entscheidungen sachgerecht und bürgerfreundlich zu vermitteln, sowohl persönlich als auch telefonisch oder schriftlich
  • Teamfähigkeit und Einsatzfreude, auch bei hohem Arbeitsdruck
  • Sicherheit im Umgang mit Text- und Datenverarbeitung
  • die Möglichkeit die Sprechzeiten der Zulassungsbehörde, insbesondere den Donnerstagnachmittag bis 18 Uhr, abzudecken

 

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Sommer unter 07231 39-3605 gerne zur Verfügung. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 20.05.2022 - unter Angabe der Kennziffer 22-146 - an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Organisationsamt · 75158 Pforzheim