Zum Inhalt springen

Requisiteure (W/M/D)

Stadttheater; Kennziffer: 22-134; Bewerbungsschluss: 27.05.2022

Das Stadttheater Pforzheim ist ein Mehrsparten-Theater mit Musiktheater, Ballett und Schauspiel und reicht als typisches Regionaltheater mit seinem Einzugsgebiet weit über die angrenzenden Landkreise hinaus. Als Spielstätten stehen ein Theatersaal mit 510 Plätzen sowie ein Podium mit bis zu 160 Plätzen zur Verfügung. Träger dieser Einrichtung ist die Stadt Pforzheim.

Zum 01.09.2022 suchen wir für das Stadttheater mehrere

 

Requisiteure (W/M/D)

 

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeit- sowie Teilzeitbeschäftigung. Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlichen und fachlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 5 TVöD.

 

DAS AUFGABENGEBIET

  • Herstellung und Kauf von Requisiten inkl. dazugehörige Internetrecherche
  • Eigenverantwortliche Betreuung, Einrichtung und Begleitung von Vorstellungen und Proben
  • Herstellen und fachgerechtes Lagern von Requisiten
  • Pflege des Requisitenfundus
  • Bereitstellung produktionsspezifischer Requisiten und begleitende Vorstellungs-tätigkeit am Gastspielort

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • Eine Ausbildung zum Requisiteur oder eine vergleichbare Ausbildung (z.B. als Schauwerbegestalter, Dekorateur bzw. eine abgeschlossene Ausbildung im Handwerk)
  • PC-Kenntnisse, insbesondere MS-Office
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (auch abends sowie an Sonn- und Feiertagen)
  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Sensibilität im Umgang mit künstlerischen Vorgängen
  • Führerschein Klasse B

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Pagani unter 07231 39-2836 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 27.05.2022 - unter Angabe der Kennziffer 22-134 - an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Organisationsamt · 75158 Pforzheim