Zum Inhalte springen

Sachbearbeiter Finanzen und Controlling (W/M/D)

Eigenbetrieb Pforzheimer Verkehrs- und Bäderbetriebe; Kennziffer: 21-310; Bewerbungsschluss: 10.12.2021

Über den Eigenbetrieb Pforzheimer Verkehrs- und Bäderbetriebe (EPVB) erfüllt die Stadt Pforzheim ihre Aufgaben im Bereich der Beförderung von Personen und Gütern sowie des Betriebs der öffentlichen Bäder. Durch die breitgefächerten Aufgaben der verschiedenen Betriebsbereiche bietet der EPVB ein interessantes Arbeitsumfeld. Während über den Betriebsbereich Verkehr die Aufgabenträgerschaft im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) übernommen wird, obliegen dem Betriebsbereich Bäder die Aufgaben des operativen Betriebs und der strategischen Gesamtausrichtung der öffentlichen Hallen- und Freibäder der Stadt Pforzheim. Weiterhin übernimmt der Eigenbetrieb über den Betriebsbereich Verpachtungen die Bewirtschaftung, d.h. die Verwaltung, Verpachtung und Unterhaltung sämtlicher in seinem Anlagevermögen befindlichen Immobilien.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für  den Eigenbetrieb Pforzheimer Verkehrs- und Bäderbetriebe einen

Sachbearbeiter Finanzen und Controlling (W/M/D)

Wir bieten Ihnen eine auf zwei Jahre befristete Vollzeitbeschäftigung. Bei Vorliegen der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 10 TVöD möglich. Die Stelle eignet sich insbesondere für Berufseinsteiger.

DAS AUFGABENGEBIET

  • Vorbereitung und Begleitung der Jahresabschlussarbeiten
  • Aufstellung und Betreuung der Wirtschafts- und Vermögenspläne sowie der mittelfristigen Finanzplanung des Eigenbetriebes Pforzheimer Verkehrs- und Bäderbetriebe
  • Weiterentwicklung des Berichtswesens und Begleitung des Risikomanagements
  • Unterstützung der Finanzbuchhaltung
  • Mitwirkung im Baucontrolling

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Bachelor of Arts -Betriebswirtschafts-lehre- mit Schwerpunkt Rechnungslegung und Controlling
  • fundierte betriebswirtschaftliche Kompetenz
  • die Fähigkeit, analytisch, konzeptionell und zielorientiert zu denken
  • Eigeninitiative, Belastbarkeit, Selbstständigkeit sowie Teamfähigkeit

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Mellenthin unter 07231 39-3801 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 10.12.2021 - unter Angabe der Kennziffer 21-310 - an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Organisationsamt · 75158 Pforzheim