Zum Inhalt springen

Mitarbeiter für die Haustechnik (W/M/D)

Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim GmbH (WSP); Bewerbungsschluss: 26.07.2024

Die dynamische Hochschulstadt Pforzheim mit rund 133.000 Einwohnern ist eine attraktive Tagungsdestination und Oberzentrum der Region Nordschwarzwald. Mit dem im verkehrsgeografischen Mittelpunkt von Baden-Württemberg und unmittelbar am Ufer der Enz gelegenen CongressCentrum Pforzheim (CCP) betreibt der Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) eine am Markt bestens etablierte und mit flexiblen Räumlichkeiten ausgestattete Veranstaltungsstätte. Darüber hinaus ge­hören mit dem EMMA-Kreativzentrum Pforzheim, dem Gründer- und Technologie­zen­trum Innotec Pforzheim sowie mit dem Zentrum für Präzisionstechnik drei weitere Betriebsstätten zum WSP, die allesamt Räumlichkeiten für unterschied­liche Veran­staltungen bieten. 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) - CongressCentrum Pforzheim - einen

Mitarbeiter für die Haustechnik  (W/M/D)

Wir bieten Ihnen eine bis 31.12.2025 befristete abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in Vollzeit, die bei Vorliegen der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 7 TVöD vergütet wird. Der Arbeitseinsatz erfolgt auch abends und am Wochenende. Eine Verlängerung des Arbeitsverhältnisses ist aus heutiger Sicht nicht ausgeschlossen.

DAS AUFGABENGEBIET

  • Vorbereitung und verantwortliche haustechnische Betreuung von Veranstaltungen im CCP (unter anderem Kundenbetreuung, Überwachung der Sicherheitsvor-schriften, Bedienung sämtlicher mechanischer Anlagen)
  • Überwachung, Bedienung und Wartung von sicherheits- und haustechnischen Anlagen im CCP mit Schwerpunkt auf elektrotechnischen Anlagen sowie auf Klima-, Kühl- und Kältetechnik
  • Übernahme von Elektroaufplanungen für Veranstaltungen, Messen, Ausstellungen
  • Leitung von und Unterstützung bei Umbauarbeiten / Saalumrüstung
  • Übernahme von kleineren, allgemeinen Reparaturarbeiten im Rahmen der Gebäude- und Anlageninstandhaltung

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • eine abgeschlossene mindestens dreijährige Ausbildung im Bereich Elektro, Elektrotechnik, Sanitär-, Heizungs- oder Klimatechnik oder eine vergleichbare Qualifikation im Sinne des Aufgabenprofils
  • zeitliche Flexibilität (insbesondere abends und am Wochenende)
  • idealerweise einschlägige Berufserfahrung
  • ein sicheres, freundliches Auftreten
  • eine selbständige Arbeitsweise und Belastbarkeit
  • Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse (Word, Excel)
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • mitarbeitendenorientierte moderne Personalentwicklung mit einem breiten Angebot an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten für Fach- und Führungskarriere
  • hervorragende Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben durch flexible Arbeitszeitmodelle, Mobile Arbeit (tätigkeitsabhängig), Unterstützung bei der Kinderbetreuung und einiges mehr
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • geförderte umweltfreundliche Mobilitätsangebote vom Job-Rad bis zum kostenlosen Deutschlandticket
  • wertvolle und sinnstiftende Tätigkeiten für die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger; werden Sie Teil unseres Teams und übernehmen Sie abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben
  • gute betriebliche Altersversorgung und leistungsgerechte Bezahlung, Betriebsfest und Betriebsausflug

Begleiten Sie uns auf unserem Weg zur agilen und digitalen Stadtverwaltung. Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Reitz, Direktor des WSP, unter 07231 39-2834 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 26.07.2024 - unter Angabe der Kennziffer 24-196 - an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Hauptamt · 75158 Pforzheim

(Hinweis: Nach Abschluss des Verfahrens erfolgt keine Rücksendung der in Papierform eingereichten Bewerbungsunterlagen.)